RADIOLOGISCHE PRAXIS MÜNCHEN

Indirekte Beleuchtung unterstützt die fließende Formensprache der Innenarchitektur!

RADIOLOGISCHE PRAXIS MÜNCHEN

Indirekte Beleuchtung unterstützt die fließende Formensprache der Innenarchitektur!

RADIOLOGISCHE PRAXIS MÜNCHEN

Indirekte Beleuchtung unterstützt die fließende Formensprache der Innenarchitektur!

RADIOLOGISCHE PRAXIS MÜNCHEN

Indirekte Beleuchtung unterstützt die fließende Formensprache der Innenarchitektur!

RADIOLOGISCHE PRAXIS MÜNCHEN

Indirekte Beleuchtung unterstützt die fließende Formensprache der Innenarchitektur!

RADIOLOGISCHE PRAXIS MÜNCHEN

Indirekte Beleuchtung unterstützt die fließende Formensprache der Innenarchitektur!

INFO RADIOLOGISCHE PRAXIS MÜNCHEN

Die moderne radiologische Praxis eröffnete im Jahr 2008 im Herzen von München, direkt gegenüber des Löwenbräukellers ihre Pforten. Innovative Innenarchitektur und gehobene Ausstattung haben eine große Wirkung auf jeden Besucher. Der Wartebereich gleicht einer Lounge, in der man unter einer beeindruckenden Lichtkuppel warten kann. Auch das Beleuchtungskonzept ist in dieser ansprechenden Praxis ein echter Hingucker!
Indirekte Beleuchtung in den Decken des Rondells aus Empfang, Eingangs- und Wartebreich, sowie den Sprechzimmern unterstützen die fließenden Formen der Architektur. Akzente setzen Spotlights über dem Empfang, natürliche Beleuchtung der ausgestellten Bilder, sowie die Einbauleuchten innerhalb der Rondelle. In den Untersuchungsbereichen sind großflächige runde Profilleuchten installiert. Das Highlight der Beleuchtung bildet jedoch die Lichtwand, die einen attraktiven Übergang zwischen dem Behandlungsbereich und den Präsentationsräumen der Praxis bietet. Durch einen harmonischen Wechsel der Farben (automatische Steuerung der RGB Farbräume) entsteht Atmosphäre und eine positive Stimmung in der Praxis.
Den vollständigen Objektbericht finden Sie hier.